Podcast ohne (richtigen) Namen

Podcast ohne (richtigen) Name Folge 21

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kommentare

Andy H
by Andy H on 02. Februar 2019
Diese Darstellung bzgl. der 'rabiaten Fahrer' ist einfach nicht zutreffend und zudem absolut pauschalisiert. Der Arzt ohne Name sollte sich nochmal die Versorgungsabläufe zum Herzinfarkt anschauen - wird präklinisch ein STEMI diagnostiziert, erfolgt der Transport ohne Verzögerung in das Kathterlabor. Wartezeiten und Versorgungsdefizite in einzelnen Kliniken können doch nicht zur Kritik am Rettungsdienst umgedreht werden... Und wenn eines eurer Kinder z. B. durch eine Glastür stürzt, blutet, Angst und Schmerzen hat - will man dann auf jeden einzelnen Verkehrsteilnehmer warten müssen, bis er 1. gemerkt hat, was los ist, 2. realisiert, dass er reagieren muss und 3. eine Wagenlänge nach vorne und 2m Richtung Fahrbahnrand ausweicht? Wenn ihr geträumt habt und an einer roten Ampel spät bremst und etwas großzügig über die Haltelinie hinaus zum Stehen kommt - befindet ihr euch dann in großer Gefahr?? Die Überforderung von vielen hindert Einsatzkräfte regelmäßig am Vorankommen - Unfälle in Kreuzungen sind natürlich bei Sondersignalfahrten häufiger, betreffen aber überwiegend die Einsatzfahrzeuge, wobei überhöhte Geschwindigkeiten meist die Ursache sind - wohlgemerkt auf beiden Seiten! Hier muss sich jeder wieder an seine eigene Nase fassen: egal, wer da gerade wie schwer erkrankt oder verletzt ist, wenn man nicht auf 30cm auffährt, sondern wie in der Fahrschule eine Wagenlänge Abstand hält, kann man entspannt das Lenkrad einschlagen und entspannt Platz machen. Musik nicht zu laut und Augen auf ist ja klar - Einsatzkräfte stehen unter Stress und der Anteil der Brenner, die um des Heizens willen mit Blaulicht rumfahren, dürfte der selbe sein, den Idioten in jeder Branche ausmachen.
Fluffle
by Fluffle on 19. Januar 2019
Für den Podcast stimmen! https://podcastpreis.de/poll/unterhaltung/
Christian
by Christian on 14. Januar 2019
Ich selber habe auch Sky und kann es eigentlich Keinem empfehlen. Lohnen tut sich das nur, wenn man in ner Aktion zuschlägt. Ich zum Beispiel habe Bundesliga+Champions League+HD für 25€ im Monat (dauerhaft für 1 Jahr). SkyGo kann man da auch gucken. Mehr wäre mir das aber auch nicht wert. Der Trick ist dann immer jedes Jahr zu kündigen, dann rufen die Einen immer wieder an und am Ende sagen se dann, ja machen wir nochmal 1 Jahr für 25€ und dann geht es wieder von Vorne los. SkyGo ist aber mittlerweile ein absoluter Krampf. Man kann das nur noch über die SkyGo App gucken. Diese geht nicht wenn man mehr als einen Monitor am PC angeschlossen hat. Somit absolut unbrauchbar. On Demand gucken geht auch nicht. Ist wie ganz normales TV. Ich nutze es eigentlich nur noch an meinem TV mit der Unitiymedia TV Box, da kann ich nämlich Aufnehmen, Pausieren, Vorspulen usw.
Namenloser ohne richtigen Namen
by Namenloser ohne richtigen Namen on 04. Januar 2019
Danke an die DREI von der Schwankstelle für ihre famosen Podcasts. Es ist immer sehr unterhaltsam. Bitte weiter so und mehr davon. Bei podcastpreis.de unter der Rubrik Unterhaltung kann für eine Enttaburisierung von Po(r)N im Netz abgestimmt werden. ;-)
Düse
by Düse on 04. Januar 2019
Man sieht mal wieder, dass Sky keine Zukunft hat. Selbst in der Schweiz ist das super easy, auch wenn sich die gezeigten Spiele in grenzen halten. Sky kündigen und das Unternehmen wird merken, dass sich was ändern muss. Super Podcast Jungs :D
Niklas
by Niklas on 02. Januar 2019
Kann ich euch irgendwie mein Vorschlag für ein PORN Cover zuschicken? Auf Twitter kann man euch leider keine Nachrichten schicken und Geroge schaut leider nicht in seine Nachrichten :(
Cpt_Picard
by Cpt_Picard on 02. Januar 2019
Hallo Georg, ich denke allein das direkte ansprechen deiner Vermutung, wird dazu führen das der Mann mit dem Golden Retriever, in Zukunft die Haufen beseitigt. Denn er weiß nun das es Sherlock-Zaal unterwegs ist und ihn mit Beweisen konfrontieren könnte. Notfalls einfach mal mit Ede spazieren gehen, der findet bestimmt die richtigen "Worte". Schöne Grüße, Ihr macht einen tollen unterhaltsamen Job
BjörnK
by BjörnK on 27. Dezember 2018
Erstmal euer Podcast ist super. So zum Thema Krankenwagen, vielleicht sollte man da nicht auf die Meinung von einem Arzt höre. Ich bin Streifenpolizist in NRW. Das Bläulich plus Horn bedeutet, dass das Fahrzeug Sonder- und Wegerechte einsetzen. Wegerechte bedeuten, dass andere Fahrzeuge die Einsatzfahrzeuge passieren zu lassen. Dazu haben sie zB eine rote Ampel zu überfahren, natürlich mit der nötigen Vorsicht. Aber sie habe. Dies zu tun.
Roger
by Roger on 26. Dezember 2018
Tipp an George, nächstes mal ein Foto machen. Ist bestimmt ein besserer Bewies als warme Hundekacke.
GrandMasterGrill
by GrandMasterGrill on 25. Dezember 2018
Wie ich die Rätsel liebe, Georg sagt 3 bis 4 mal dass er unschuldig ist und Eddy und Jochen verstehen immernoch nicht dass er unschuldig ist.
Finnsunshine
by Finnsunshine on 24. Dezember 2018
Wegen "American Werewolf" habe ich heute noch Angst vor Werwölfen (mit 44). Nicht tagsüber, eher nachts, wenn ich irgendwo alleine laufen soll: "Ihr dürft nicht vom Weg abkommen."
Florian Taishou
by Florian Taishou on 21. Dezember 2018
Eddy soll einfach das Almost Daily(übrigens auch nominiert) -Mikro zum Zerfummeln mitbringen.
TooSirTeen
by TooSirTeen on 21. Dezember 2018
Um Jochen ein wenig in den Schutz zu nehmen. American Werewolf is schon nicht ganz ohne.
Clemessy
by Clemessy on 21. Dezember 2018
Ja, Kundensupport ist immer so 'ne Sache. Ich habe, als ich umgezogen bin, meinen Spaß mit dem Vodafone Kundenservice gehabt. Ich wollte auch gerne Beratung haben, letztlich hat es dann aber auch erst funktioniert, als ich es selbst online gebucht habe. Das läuft was ganz falsch bei diesen Service-Hotlines und niemand weiss warum.
Tatzi
by Tatzi on 21. Dezember 2018
Jochen, deine Aggressionen beim Rätsel sind aber schon sehr köchelnd. Bist du sicher, dass du in Zukunft das noch mitmachen willst? Du forcierst das schon sehr auf George und an seiner Stelle wäre mir das Rätsel stellen langsam zu anstrengend, wenn ich mir immer gefallen lassen muss, dass mich jemand anmeckert dafür, dass er nicht darauf kommt. Das hat sich diese Folge zwar später gut eingependelt, aber ich mach mir manchmal Sorgen um deinen Blutdruck. Liebe Grüße, Tatzi
Oliver Toebs
by Oliver Toebs on 21. Dezember 2018
Jochen..das nächste mal einfach Rent-a-tree machen. Der nadelt gar nicht und wird nach Weihnachten wieder eingepflanzt. Georg ist schon bisschen Obsessiv was Hundekot angeht oder? So entstehen Amokläufer...bald wird Georg mit eine riesigen Hundekotkanone durch durch den Park laufen und alle anderen Hunderbestitzen unter Scheiße begraben! DAS SIND ALLES EURE HAUFEN! FRESST SCHEISSE!
Brechsuppe
by Brechsuppe on 21. Dezember 2018
Wow so schnell schon wieder ein neuer Podcast und dann auch noch in einer tollen Länge, eine sehr schöne Folge. Aber Jochen du hast schon wieder vergessen vom Giga-Geburtstag zu erzählen arrgh
Lars Eric Paulsen
by Lars Eric Paulsen on 21. Dezember 2018
Ich habe mir beim Hören dieses Meisterwerkes voller Wonne in die Miederhose geblubbert
Bastian
by Bastian on 21. Dezember 2018
Ich habe nun auch nach über 10 Jahren mein Sky Abo gekündigt. Immer höhere Preise für immer weniger Leistung. Nein, danke. @George: Das gleiche Paket, das du bestellt hattest, gibt es in Form von Rückholangeboten übrigens für 19,99 EUR inklusive Sky Go und gratis DAZN für 6 Monate über 24 Monate Laufzeit. Google einfach mal "Forum Digitalfernsehen Sky Rückholangebote". Immerhin hast du widerrufen, wozu man dir nur gratulieren kann.
Bastian
by Bastian on 21. Dezember 2018
Hat Ede bei Po(r)n den gleichen Tick wie bei Almost Daily? Dort schraubt er auch immer das Mikrofon auseinander und setzt es danach wieder zusammen. Florentin Will übrigens auch.
Call Center Agentin ohne richtigen Namen
by Call Center Agentin ohne richtigen Namen on 21. Dezember 2018
Hey George, Jochen und Etienne! Ich arbeite tatsächlich in der Kundenhotline der Telekom. Habe noch nie für Sky gearbeitet, kann euch aber versichern, dass die meisten Leute, die man im Support an die Leitung bekommt, auf Verkauf und nicht auf eine gute Beratung getrimmt sind. Man sollte alles selbst nochmal überprüfen, bevor man etwas abschließt. Klar es gibt ein 14 tägiges Widerrufsrecht, aber in den meisten Fällen, ist es nur schriftlich gültig. Darum würde ich George auch raten, sich nochmal zu versichern ob seine Bestellung wirklich storniert wurde. Klingt alles redundant, aber ich habe schon viele Fälle von Pfusch im Kundenservice gesehen und viele würden einem alles erzählen, nur um einen Abschluss zu machen und die Provision zu kassieren. Das ist die Realität der Call Center Branche... Liebe Grüße, Eine Call Center Agentin ohne richtigen Namen

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.