Podcast ohne (richtigen) Namen

Podcast ohne (richtigen) Namen - Folge 29

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kommentare

rätsel
by rätsel on 29. März 2019
was war das besondere? der angeklagte hieß etienne c. garde
sehr witzig heheheh
by sehr witzig heheheh on 18. April 2019
die dekollete aktion ist 20 jahre alt und von southpark
nan
by nan on 04. April 2019
Der Herr Garde ist der Erste, der für eine Massage ein Safeword braucht.
Kristof
by Kristof on 03. April 2019
Hey Eddy, ich bin kein Physiotherapeut aber Sportwissenschaftler, Gesundheitstrainer und Sport Performance Specialist und kann dir eine etwas andere (hauptsächlich wissenschaftliche) Sichtweise auf die Massageproblematik geben. Generell haben Massagen deswegen einen potenziell schmerzreduzierenden Effekt, weil Körperkontakt per se schon das Wohlbefinden erhöht. Alle anderen "speziellen" Techniken, Handgriffe oder Meißeleingriffe haben keinerlei validen bewiesenden Effekt und glänzen eher durch Placebo und Nocebo Effekte, je nachdem wie beeindruckt/eingeschüchtert der Kunde von der jeweiligen Technik ist und wie er sich in den nachfolgenden Tagen, basierend auf dieser Massagesession, verhält, bewegt etc.. Was dich auch wundern wird ist, dass deine Haltung vermutlich gar nicht für deine Schmerzen verantwortlich ist, sondern andere Faktoren einen viel größeren Beitrag zur Schmerzentwicklung haben wie, Schlafmangel, Bewegungsmangel, Unzufriedenheit (andere psychische Schmerzverstärker), gefährliche Überzeugungen (wie diese und jene Sitzposition oder Bewegung schadet mir und meiner fragilen Wirbelsäule), Funktionsverlust uvm. Man weiß heute, dass passive Methoden (wie beispielsweise eine Massage) keinen langfristigen Nutzen für chronische Schmerzen besitzen und man diese nur los wird durch aktive Methoden, Coping, psychische Resilienz, Kontrolle und Wissen. Das bedeutet nicht, dass passive Methoden keinen Platz in der Schmerzbeseitigung haben aber nur ein sehr kleiner Teil davon ist und man ihn als Physiotherapeut wissend einsetzen muss. Bg Kristof
Finnsunshine
by Finnsunshine on 02. April 2019
Ein Haflinger ist ein cremefarbenes Pferd mit heller Mähne aus Tirol ;)
Marco
by Marco on 29. März 2019
Vielleicht kannten die bei der Massage Eddies Twitter :) Wie immer schöner Podcast, bringt n bißchen altes Giga Feeling zurück.
Nathan
by Nathan on 29. März 2019
Hi Eddie! Ich bin angehender Physiotherapeut. Selbstverständlich muss man bei der Massage individuell auf den Patienten/Kunden eingehen. Menschen sind unterschiedlich sensibel. Was den einen total schmerzt, findet der andere gerade so angenehm, das ist völlig normal. Außerdem spielt die beabsichtigte Wirkung eine Rolle. Eine entspannende Massage ist generell etwas sanfter/langsamer. Das ist eines der ersten Dinge, die man in der Ausbildung lernt. Selbst wenn man etwas kräftiger massiert, sollte man das nicht gleich beim ersten Termin machen. So wie du das beschreibst, war das also wirklich nicht gut. Hoffentlich findest du jemanden, bei dem du dich wohler fühlst! LG!
tom
by tom on 29. März 2019
Pardon, kleiner Klugscheißerkommentar: de Funès wird "de Füness" ausgesprochen, Herr Gardé.
Janine
by Janine on 28. März 2019
die gorgs sehen aus wie fraggle ludolfs
Sandra
by Sandra on 27. März 2019
Könnt ihr eure WhatsApp Gespräche demnächst bitte mit verteilten Rollen lesen? XD

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.