Podcast ohne (richtigen) Namen

Podcast ohne (richtigen) Namen

Podcast ohne (richtigen) Namen - Folge 31

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

George trifft einen alten Bekannten wieder, Jochen wird ausspioniert und Etienne hat von einer genialen Geschäftsidee gehört.


Kommentare

Stefan
by Stefan on 07. Mai 2019
Wäre für ne quiz only folge! Nur hab ich die angst, dass eddy und jochen nach der zweiten frage schon so frustriert sind und barlow nur noch anschreien
GiftZwergrapper
by GiftZwergrapper on 20. April 2019
Natürlich hört Alexa ständig zu, muss das Gerät ja um feststellen zu können, wann es angesprochen wird. Technisch kann es ja gar nicht anders funktionieren. Was Amazon dann mit den Daten macht, kann man natürlich nicht mit Sicherheit sagen. Aber die Vermutung liegt nahe, dass die Daten zumindest z.T. für Werbung benutzt werden.
Florian Taishou
by Florian Taishou on 20. April 2019
Das Gespräch über Alexa am Anfang hat mich verwirrt, es gab doch erst kürzlich den Skandal, dass Alexa alles mitschneidet und sich die Mitarbeiter das anhören.
Lukasz
by Lukasz on 21. April 2019
Leute, Google etc. hören die Mikrofone ständig ab, gibt es auch Livetests zu auf YouTube. Die Werbung ist bestimmt auf das, was du gesagt hast. Das ist leider wahr. Hat nichts mit BM zu tun. Das war schon LANGE vor Alexa der Fall. https://www.youtube.com/watch?v=zBnDWSvaQ1I Bitte sehr :)
Jockl hat recht
by Jockl hat recht on 21. April 2019
Nein, ein Gerät welches ein Mikrofon hat (Alexa) wird niemals etwas aufnehmen was du nicht möchtest. So wenig wie unsere Smartphones... Are you kidding me?! Amazon hat es sogar zugegeben, auch wenn sie nur die "aktiven" Aufnahmen auslesen. Kann man sich ja vorstellen was sonst noch so los ist.
Maestro
by Maestro on 22. April 2019
Ich habe auch schon ein paar Adds bekommen, die ich nur gedacht habe.
LostAndFound
by LostAndFound on 22. April 2019
Richtig guter Podcast.
Peter
by Peter on 22. April 2019
Zu Jochens Werbungs-Paranoia: Das ist mir in letzter Zeit auch öfter passiert. Ich habe das nicht wissenschaftlich untersucht, aber habe dann mal nachgesehen, welche Apps welche Berechtigungen auf meinem Handy (Android) haben. Habe dann allen Apps die Mikrofon- und Kamera-Berechtigung entzogen. Wenn ich nun telefoniere, meckert die PlayStore-App ständig, dass sie Mikrofon-Berechtigung haben will. Das Telefonieren funktioniert reibungslos, daher frage ich mich schon, wieso der PlayStore nur während ich telefoniere gern Mikrofon-Zugriff hätte.
Michael
by Michael on 22. April 2019
Während eures Podcasts habe ich bei Spotify Kärcher-Werbung bekommen xD
Eric
by Eric on 23. April 2019
Als Podcast App für iOS kann ich "Downcast" empfehlen. Läuft schon seit Jahren sehr stabil und wird immer weiter entwickelt. Die selbst erstellbaren Playlisten sind auch genial.
Rudi
by Rudi on 23. April 2019
Hallo, als True crime Podcast kann ich nur "Mordlust" wärmstens empfehlen. Die beiden Damen machen das super und sind auch dank ihres Berufes auch geübt was recherche betrifft.
Melas
by Melas on 23. April 2019
Zum Thema David Hasselhoff Konzert: der hat verlauten lassen, demnächst ein Metal Album releasen zu wollen. Passt also wieder, George. :P
Rob
by Rob on 27. April 2019
Jochen macht mich fertig... <3
Cooler Mann
by Cooler Mann on 27. April 2019
Dass Handys und Alexa zuhören und daraufhin Werbung schalten ist nichts Neues. Da gibts schon 100. Leute auf YouTube und sonst wo, die versuchen es zu zeigen. Mir selbst ist es auch schon ein paar mal passiert, bei Dingen die ich niemals googeln würde. Ein paar Informatik-Professoren an meiner Uni erzählten sogar, dass Amazon scheinbar analysiert was man kaufen möchte und die Preise der Artikel daraufhin leicht erhöht. Nicht besonders viel, sondern gerade so wenig, dass man es kaum merkt. Hab das selbst noch nicht recherchiert, würde aber erklären wieso die Preise bei Amazon oft so krumm sind und kaum richtige Preise stehen, sondern immer etwas "reduziert" ist oder so.
Gigantomato
by Gigantomato on 29. April 2019
Ich verfolge euren Podcast schon ne ganze weile und finde ihn Klasse. Was ich an Eurer Seite allerdings zu kritisieren habe ist. Es gibt keinen Lautstärkeregler. was für mich immer bedeutet dass ich den Browser runterregeln muss und danach wieder hoch fummeln muss um das Sound Setup wieder hin zu bekommen das ich vorher mal hatte. Oder ich mach alles leiser was aber wiederum den Sound des jeweiligen Spiels verhaut das ich nebenbei Zocke. Wäre also echt klasse wenn ich den hier noch rumgewurschtelt bekommt. Ansonsten weiter so!
Obolus
by Obolus on 01. Mai 2019
Tatsächlich gibt es einige Selbstversuche, die das "Abhör-Webungsphänomen" bestätigen. Mir und Freunden ist das schon öfters passiert. Wir haben es auch reproduzieren können. Wir haben uns über a) Babynahrung und b) Shampoo unterhalten. Niemand von uns hat Kinder, duschen tun wir uns schon. Bei allen Android Geräten hatten wir Werbung zu den genannten Themen in der Timeline. Wir haben "Ok Google" deaktiviert, das Handy lag neben uns im Schlafmodus. Google hat genug Daten um uns profilen zu können. Ich persönlich bin ebenfalls skeptisch einer AI zuzutrauen, Gespräche in diesem Grad differenzieren zu können. Dennoch wurde mir häufig passende Werbung unmittelbar nach den dazu passenden Gesprächen angezeigt. Ich möchte euch diesen Selbstversuch ans Herz legen: https://www.youtube.com/watch?v=zBnDWSvaQ1I
Tach
by Tach on 02. Mai 2019
"Die Zeichen des Todes" ist ein Podcast von Michael Tsokos, bekannter Rechtsmediziner, der sich mit wahren Verbrechen beschäftigt.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Etienne, George (Barlow) und Jockl haben alle eins gemeinsam.
Vor rund 20 Jahren fingen Sie bei NBC Giga in Düsseldorf an und es gab schon zum Frühstück Videospiele. Die drei ehemaligen Arbeitskollegen sind - 20 Jahre danach - immer noch Freunde. In ihrem gemeinsamem Podcast reden Sie über Gott und die Welt.

von und mit Gardé, Dominicus, Zaal

Abonnieren

Follow us