Podcast ohne (richtigen) Namen

Podcast ohne (richtigen) Namen

Podcast ohne (richtigen) Namen - Folge 66

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kommentare

ChandlerC
by ChandlerC on
Einmal zum Thema-Zombies: Die Idee eines Zombies und auch den Begriff gibt es schon weit länger und ist ein alter Aberglaube. Ursprünglich war es aber mehr die Vorstellung dass Verstorbene eben nicht nur körperlos (eben als Geist/Gespenst) sondern eben mit seinem Körper. Auch im Voodoo gibt es eine weit verbreitete Variante, in der Voodoopriester jemanden mit einem Fluch belegen, dieser jemand stirbt und dann als Untoter unter Kontrolle des Priesters wiederkommt. Etienne hat aber insofern Recht, dass das Moderne Bild des Zombies - fleischfressend und aus eigener Kraft aus dem Grab kommt - von Romero geprägt wurde. Wobei die Idee des sich verbreitenden Virus noch später aufkam - vor allem durch 28 Days Later/ und dem Dawn of the Dead-Remake.
Kabelbinder-Tipp (Gratis)
by Kabelbinder-Tipp (Gratis) on
Zur Sortierung, Ko­or­di­nie­rung und Strukturierung von Kabeln empfehle ich Klettverschlusskabelbinder.
Geronimo
by Geronimo on
Wirklich ein toller Podcast mit nem super Trio!
Finnsunshine
by Finnsunshine on
Bitte bitte Etienne... bevor du dir einen Hund zulegst: frage einen Hundetrainer! Den klassischen Familienhund gibt es nicht, egal was Züchter erzählen. Hunde habe viele Ansprüche und ein guter Hundetrainer kann dir bestimmt die besten Tipps geben, welcher Hund zu euch passen könnte. Jeder andere Hundehalter würde dir immer von seiner bevorzugten Hunderasse vorschwärmen... aber nicht erzählen, wo die Schwierigkeiten sind

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.