Podcast ohne (richtigen) Namen

Podcast ohne (richtigen) Namen

Supported uns bei Patreon: www.patreon.com/podcastohnenamen Danke! <3

Podcast ohne (richtigen) Namen - Folge 8

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kommentare

Dennis
by Dennis on 25. November 2018
"Substantin komm mal her''. 😉 Gut das es euren Podcast gibt. Definitiv Prädikat wertvoll.
Dini123
by Dini123 on 22. November 2018
Jogi Löw redet übrigens Badisch. In Stuttgart spricht man Schwäbisch. Für nicht Süddeutsche vielleicht das selbe. Aber da gibt es teilweise extreme Unterschiede! ;)
Pitt
by Pitt on 20. November 2018
Gerade den Podcast nachgeholt :D Als ehemaliger Kanute kann ich viell. ein wenig helfen ^^ Paddel: Das Paddel(blatt) wird vor dem Körper ins Wasser gestoßen und zu sich herangezogen. Man bewegt sich als vorwärts und schaut auch vorwärts. Ruder: Das Ruder(blatt) wird hinter dem Körper ins Wasser gestoßen und nach vorn gezogen. Heißt man bewegt sich rückwärts, weswegen im Rudersport auch häufig noch ein Steuermann mit am Bord ist und als einziger nach vorn schaut und steuert. Ganz allgemein kann man also sagen: Paddeln Richtung vorwärts und Rudern Richtung rückwärts
sem
by sem on 13. Oktober 2018
Empfehlung: Das Hörbuch von "Er ist wieder da". Hitl. wird von Ch. M. Herbst gesprochen. Genial.
Schnörodürügöngöng
by Schnörodürügöngöng on 13. Juli 2018
Als ob es "den" Schweizer Dialekt gibt, regional sind da sehr grosse Unterschiede, so wie in Deutschland. Wir müssen bei euch im grossen Kanton halt immer gequält versuchen Hochdeutsch zu reden, damit ihr was versteht. lg aus der Schweiz
Busenlilly
by Busenlilly on 12. Juli 2018
Zuerst mal großes Lob an Euch, finde den Podcast wirklich sehr unterhaltsam und freue mich auf viele weitere Folgen. Ihr harmoniert so schön miteinander. Und nun eine Anmerkung an Eddy und seine „Anti Radhelm“ Haltung. Ich finde seine Aussagen haben teilweise so viele Logiklöcher wie die neuen Star Wars Filme. Auf Die Frage, warum man Rad fährt wenn man sich so unsicher fühlt und Helm und co. benutzt kann ich nur eine Gegenfrage stellen: „Warum fährt man Auto wenn man sich so unsicher fühlt und sich dabei angurtet?“. Auch bei einem 2 Km Bummel durch die Stadt kanns krachen und im Gegensatz zu Fußgängern werden Radler aufgrund ihrer Geschwindigkeit einfach viel öfter übersehen. Zudem fährt man bei einem einbiegendem Auto, welches eigentlich stehen bleiben müsste, mit rund 25 Sachen dagegen…..der Fußgänger kann hier noch abrupt stehen bleiben. Sodenn, macht bitte weiter so, ein mit Helm radelnder Fan aus Linz!
Nevyn04
by Nevyn04 on 10. Juli 2018
Hi Po(r)N, Thema Rudern / Kanu: Der Fundamentalste Unterschied ist, das du beim Kanu fahren (sowohl Canadier, als auch Kajak) mit dem Gesicht in Fahrtrichtung sitzt und das Paddel / Blat nur kommplett selbst festhälts und führst. Beim Rudern, sitzt du (in der Regel) mit dem Rücken zur Fahrtrichtung und das "Ruder" ist an einem Punkt mit dem Boot verbunden und man nutzt den Hebel-Effekt beim rudern. Zusätzlich ist beim sportlichen Rudern meist der sitz auf einer schiene mit rollen im Boot und der Sportler "Rutscht" beim rudern zusätzlich novh von vorne nach hinten, um einen stärkeren Hebel zu entwickeln.
cutter
by cutter on 08. Juli 2018
Nur das auch nicht alle Österreicher gleich sprechen, ich als Waldviertler (Niederösterreich) finde den Wiener Dialekt, oder steirisch abgrundtief schrecklich. lg aus Österreich :P
Hamburger
by Hamburger on 06. Juli 2018
Moin. Kann es sein, dass die Bezeichnung der einzelnen Folgen ein bisschen durcheinander geraten ist? Denn im Dateinamen steht vorne episode 8, weiter hinten Folge7! Was denn nun? Ebenso passiert bei episode 9, Folge 8
zen
by zen on 05. Juli 2018
Etienne hätte gerne Kinder, die alle so wie Mario Basler sind
kushhh
by kushhh on 04. Juli 2018
Nachtrag: Beim paddeln taucht abwechselnd mit den Paddeln links und rechts vom Boot ein, beim Rudern parallel (links und rechts vom Boot) mit zwei separaten Rudern.
Kiushhh
by Kiushhh on 04. Juli 2018
Beim Rudern sitzt man in einem Ruderboot und steuert rückwärtsgewandt. Beim Paddelboot (oder Kanu, ist aber nicht exakt dasselbe) paddelt man vorwärtsgewandt.
Domenikaner Bräu
by Domenikaner Bräu on 04. Juli 2018
Ein Ale ist für Einsteiger erstmal gut geignet da es bei Zimmertemperatur gärt. Mein Schwager macht regelmäßig Ale selbst und es ist verdammt lecker. Eventuell musst du dir was überlegen um das Malz zu filtern, sonst kann das schonmal ekelig werden. Aber versuch macht kluch!
Vasco
by Vasco on 04. Juli 2018
Der Part mit dem Rätsel um den Vater von Jeremy oder so ähnlich, hat sich ein “bisschen” gezogen! XD wer da nicht eingeschlafen ist, Respekt!
Thoni
by Thoni on 03. Juli 2018
George du könntest ja auch zu bohndesliga als Gast oder auch fester Bestandteil der Sendung werden! @Ede schäm dich das du ihn noch nicht eingeladen hast!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.